Thorvald Drucken

Biografie von Thorvald Dudok van Heel, geb. 1940.Thorvald

Durch seine Arbeit als Heilpädagoge mit behinderten Kindern kam erst spät in seinem Leben das Bedürfnis auf, sich der Bearbeitung von Holz und der Bildhauerei zu widmen.
Dazu absolvierte er ein Bildhauereistudium an der Alanus Hochschule in Alfter/Bonn(Dld) und besuchte zwei Bronzegußkurse in den Niederlanden.
Seit 1998 schuf er eine stattliche Anzahl von großen und kleinen Skulpturen in norwegischem Larvikitstein.
Seine abstrakten und schürfenden Kunstwerke sprechen den Betrachter unmittelbar auf einer Gefühlsebene an.
Seit 2007 ist sein Werk in eine Stiftung eingebracht, die “Stichting Beeldhouwerij Thorvald”.
Mit dieser Initiative geht es ihm vor allem darum, dass diese Form des bildhauerischen
Schaffens in Hartgestein einer breiten Öffentlichkeit näher gebracht wird. Darüber hinaus will er seine Erfahrung beim Entstehen dieser Art von Plastiken jungen Bildhauern am Anfang ihrer Entwicklung zur Verfügung stellen, die eine solche Unterstützung auf ihrem künstlerischen Weg suchen.
Vor diesem Hintergrund ist die seit Jahren bestehende Kooperation mit der Kunstausbildung und Studenten der Alanus Hochschule in Alfter / Bonn zu sehen. Kernstück der Zusammenarbeit ist das jährlich stattfindende achtwöchige Steinsymposium für die Bildhauereistudenten in Norwegen, wo intensiv vor Ort in Larvikitstein künstlerisch gearbeitet wird.
Regelmäßig stellt er seine Arbeiten in seinem Atelier im niederländischen Bredevoort aus.